Un-Kräuter mit Kindern entdecken

Ist das in unserer Heimat überhaupt noch möglich?
Nach der Flut sieht das Ahrtal anders aus, gerade in den Flussauen. Was kann ich hier mit Kindern überhaupt noch entdecken? Was hat sich verändert, welche Un-Kräuter waren als erstes wieder da und was kann ich mit ihnen machen? In diesem Seminar werden wir entlang der Ahr wandern, Pflanzen bestimmen und kennen lernen. Im Anschluss geht es wenige Meter höher, wo alles noch so ist, wie es vor 2021 war. Hier haben wir die Möglichkeit, Pflanzen für einen Essig entsprechend der Jahreszeit zu sammeln und herzustellen.

Der ca. 3-stündige Kurs richtet sich an alle interessierten Fachkräfte im Elementarbereich, interessierte Eltern und Un-Kräuterliebhaber. Mitzubringen sind eine 0,5 l Flache mit Drehverschluss, einen Korb mit Schere zum Sammeln, eine Salatschleuder (falls vorhanden).

1 Nachmittag, 09.05.2023
Dienstag, 14:30 - 17:30 Uhr
1 Termin/e
Tanja Fusenig-Hoffmann
23.105.12bALT
 
30,40 €

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Tanja Fusenig-Hoffmann

Un-Kräuter mit Kindern entdecken

Ist das in unserer Heimat überhaupt noch möglich?
23.105.12aALT
Di 28.03.23
13:30–16:30 Uhr
Kreuzberg
Plätze frei

Un-Kräuter mit Kindern entdecken

Ist das in unserer Heimat überhaupt noch möglich?
23.105.12cALT
Di 11.07.23
15:00–18:00 Uhr
Kreuzberg
Plätze frei

Un-Kräuter mit Kindern entdecken

Ist das in unserer Heimat überhaupt noch möglich?
23.105.12dALT
Di 19.09.23
14:30–17:30 Uhr
Kreuzberg
Plätze frei

Kreis-Volkshochschule Ahrweiler e.V.

Wilhelmstraße 23
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Tel.: +49 2641 912339-0
info@kvhs-ahrweiler.de
Lage & Routenplaner

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag 8:30 - 16:00 Uhr
Freitag 8:30 - 13:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung