Lasst uns was bewegen!

Vortrag und Gespräch mit Bärbel Höhn
Die ehemalige grüne NRW-Umweltministerin Bärbel Höhn ist 70 – und kämpferisch. Sie ist die Stimme einer Generation, die schon so viele gesellschaftliche Veränderungen erreicht hat: für Gleichberechtigung, für Umweltschutz. Mit ihrem im Oktober 2023 erschienenen Buch „Lasst uns was bewegen! Was wir jetzt für die Zukunft unserer Enkel tun können“ möchte sie insbesondere ihre Altersgenossinnen und -genossen ermuntern, für Umwelt-, Natur- und Klimaschutz aktiv zu werden. Am Freitag, den 10. Mai 2024, 19 Uhr, stellt Bärbel Höhn im Gemeindehaus in Oberwinter ihr neues Buch vor, begleitet von Handlungsimpulsen und Tipps, wie sich jeder für Umweltschutz einsetzen kann. 

Die Lesung ist eine Veranstaltung der Schatzkammer Oberwinter in Kooperation mit der Stabsstelle Klima der Stadt Remagen, dem Weltladen Remagen-Sinzig und der Buchhandlung Geber; sie findet im Rahmen der Kulturwoche in Oberwinter statt.
Der Eintritt ist frei; um Anmeldung per e-mail beim Buchladen wird gebeten info@buchhandlung-geber.de


1 Abend, 10.05.2024
Freitag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Fr 10.05.2024 19:00 - 21:00 Uhr Schatzkammer, Oberwinter, Hauptstraße 37, 53424 Oberwinter
24.104.03
kostenfreie Teilnahme

Kontaktaufnahme

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Stadt Remagen durchgeführt. Infos zur Anmeldung finden Sie im Ausschreibungstext.