Schmerzfrei werden durch Engpassdehnungen

nach Liebscher und Bracht
Mit der Engpassdehnung nach Liebscher und Bracht lassen sich 90% der Schmerzen im Bewegungsapparat natürlich und wirksam behandeln. In dem Bewegungstraining lernen die Teilnehmenden unter professioneller Anleitung von Dagmar Martini-Castor den Ursprung der Schmerzen zu beseitigen. Dieser liegt in den zu hohen Spannungen der Muskulatur und den verfilzten Faszien. Durch das Wiederherstellen aller Bewegungswinkel wird der hohe Druck auf die Bandscheiben und Gelenke abgebaut. Dadurch werden Gefäße und Nerven wieder frei, Verschleißvorgänge gestoppt und Schmerzen (z.B. durch Arthrose, Rheuma, Verspannungen oder häufige Kopfschmerzen) können verschwinden.

Bitte bringen Sie Turnschuhe, ein Handtuch und ein Getränk mit.

10 Nachmittage, 09.01.2023 - 20.03.2023
Montag, 16:00 - 17:00 Uhr
10 Termin/e
Dagmar Martini-Castor
23.303.01aBRE
55,70 €

Belegung: 
Plätze frei
 (noch 2 Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Dagmar Martini-Castor

Schmerzfrei werden durch Engpassdehnungen

nach Liebscher und Bracht
23.303.01bBRE
Mo 17.04.23
16:00–17:00 Uhr
Bad Breisig
Plätze frei

Schmerzfrei werden durch Engpassdehnungen

nach Liebscher und Bracht
23.303.01cBRE
Mo 04.09.23
16:00–17:00 Uhr
Bad Breisig
Plätze frei

Kreis-Volkshochschule Ahrweiler e.V.

Wilhelmstraße 23
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Tel.: +49 2641 912339-0
info@kvhs-ahrweiler.de
Lage & Routenplaner

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag 8:30 - 16:00 Uhr
Freitag 8:30 - 13:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung