404 Error

Die vhs in Ihrer Nähe…

wir sind nur einen Klick entfernt.

kvhs Facebook Feed

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Sonntag 15th Dezember 2019, 14:08

kreisvolkshochschule

Wir wünschen Euch einen schönen 3.Advent 🎁🎄❤️ eure @kvhsahrweiler!!!

#weihnachten #winter #advent #geschenke
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wir wünschen Euch einen schönen 3.Advent 🎁🎄❤️ eure @kvhsahrweiler!!!

#weihnachten #winter #advent #geschenke

Samstag 14th Dezember 2019, 15:10

kreisvolkshochschule

Die Macht der Kommunikation

In einem viertägigen, auch als #Bildungsurlaub anerkannten #Seminar beschäftigt man sich mit der „#Macht der #Kommunikation“. Der #Intensivkurs will die #Teilnehmer bei der #Stärkung ihrer #kommunikativen #Kompetenz am #Arbeitsplatz unterstützen. Er vermittelt #Strategien, die es ermöglichen, #selbstbewusster, #präsenter und #emotional #gefestigter in #berufliche #Gesprächssituationen zu gehen. Und bietet #Anleitung, den #Alltag im #Umgang mit anderen voller #Selbstvertrauen und mit innerer #Leichtigkeit zu meistern.

Das Seminar findet statt vom 3. bis 6. Februar in Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Informationen und Anmeldung dazu bei der KVHS-Geschäftsstelle,
Tel. (0 26 41) 91 23 39 0 (Email: kvhsahrweiler@aol.com).

Foto, fotolia.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Die Macht der Kommunikation

In einem viertägigen, auch als #Bildungsurlaub anerkannten #Seminar beschäftigt man sich mit der „#Macht der #Kommunikation“.  Der #Intensivkurs will die #Teilnehmer bei der #Stärkung ihrer #kommunikativen #Kompetenz am #Arbeitsplatz unterstützen.  Er vermittelt #Strategien, die es ermöglichen, #selbstbewusster, #präsenter und #emotional #gefestigter in #berufliche #Gesprächssituationen zu gehen. Und bietet #Anleitung, den #Alltag im #Umgang mit anderen voller #Selbstvertrauen und mit innerer #Leichtigkeit zu meistern.

Das Seminar findet statt vom 3. bis 6. Februar in Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Informationen und Anmeldung dazu bei der KVHS-Geschäftsstelle, 
Tel. (0 26 41) 91 23 39 0 (Email: kvhsahrweiler@aol.com).

Foto, fotolia.

Donnerstag 12th Dezember 2019, 13:09

kreisvolkshochschule

Wann ist der Mensch ein Mensch?

#Was ist der #Mensch? – so lautet eine #Grundfrage nicht nur der #Philosophischen #Anthropologie. Seit ihren #Anfängen haben #Religionen, #Weltanschauungen und #Philosophien versucht, das #Wesen des #Menschen, seinen #Ursprung und seinen „höheren“ #Zweck zu bestimmen. Ist der #Mensch die #Krone der #Schöpfung? Gibt es einen #Wesensunterschied zwischen #Mensch und #Tier? Prof. Dr. Hans-Joachim Pieper präsentiert in einem #Vortrag im Wohnstift Augustinum am Montag, 20. Januar, 19.30 Uhr die wichtigsten philosophischen Antworten auf diese #Grundfragen. Er zeigt, wie moderne #Wissenschaft das traditionelle #Menschenbild relativiert und stellt die ethischen #Konsequenzen eines strikten #Naturalismus zur Diskussion: Was würde daraus folgen, wenn der Mensch (auch) nur eine Tier wäre?

Anmeldung zu dem kostenlosen Vortrag bei der KVHS-Geschäftsstelle,
Tel. (0 26 41) 91 23 39 0; Email: kvhsahrweiler@aol.com.

Foto, fotolia.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wann ist der Mensch ein Mensch?

#Was ist der #Mensch? – so lautet eine #Grundfrage nicht nur der #Philosophischen #Anthropologie. Seit ihren #Anfängen haben #Religionen, #Weltanschauungen und #Philosophien versucht, das #Wesen des #Menschen, seinen #Ursprung und seinen „höheren“ #Zweck zu bestimmen. Ist der #Mensch die #Krone der #Schöpfung? Gibt es einen #Wesensunterschied zwischen #Mensch und #Tier? Prof. Dr. Hans-Joachim Pieper präsentiert in einem #Vortrag im Wohnstift Augustinum am Montag, 20. Januar, 19.30 Uhr die wichtigsten philosophischen Antworten auf diese #Grundfragen. Er zeigt, wie moderne #Wissenschaft das traditionelle #Menschenbild relativiert und stellt die ethischen #Konsequenzen eines strikten #Naturalismus zur Diskussion: Was würde daraus folgen, wenn der Mensch (auch) nur eine Tier wäre?

Anmeldung zu dem kostenlosen Vortrag bei der KVHS-Geschäftsstelle, 
Tel. (0 26 41) 91 23 39 0; Email: kvhsahrweiler@aol.com. 

Foto, fotolia.
Mehr laden
Menü