Lebensmittelhygiene in Kindertagesstätten


Beschäftigte, die mit Lebensmitteln und Bedarfsgegenständen in Berührung kommen, sind in regelmäßigen Abständen in den Fachbereichen Lebensmittelhygiene und Infektionsschutz zu schulen. Das Seminar vermittelt die Grundzüge der Lebensmittelhygiene in Küchen und Verteilerküchen von Kindertageseinrichtungen und Schulen. 

Seminarinhalte:
  • Gesetzliche Grundlagen,
  • Hygienische Anforderungen an Betriebspersonal und Betriebsstätten,
  • Gefahren im Umgang mit Lebensmitteln,
  • Eigenschaften und Zusammensetzung der jeweiligen Lebensmittel,
  • Temperaturanforderung,
  • Betriebliche Eigenkontrollen und Dokumentation sowie Besonderheiten im Kindergarten.


Die Veranstaltung ist auch geeignet für „Wiederholer*innen“, die ihre Kenntnisse auffrischen und sich über die aktuellen Anforderungen informieren möchten.

Teilnehmer*innen erhalten eine Bescheinigung der Kreisverwaltung Ahrweiler nach § 4 Lebensmittelhygieneverordnung.


1 Vormittag, 13.03.2024
Mittwoch, 08:30 - 11:30 Uhr
1 Termin(e)
Mi 13.03.2024 08:30 - 11:30 Uhr Umweltlernschule+, ULS+, Industriegebiet Scheid, 56651 Niederzissen
Hermann Josef Theisen
24.105.07a
36,00 €

Kontaktaufnahme
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Hermann Josef Theisen

    1. Lebensmittelhygiene in Kindertagesstätten24.105.07b

      15.10.24 (1-mal) 08:30 - 11:30 Uhr
      Niederzissen
      Plätze frei
      (Plätze frei)