Aktuelles

Neuigkeiten aus der Geschäftsstelle

Die vhs in Ihrer Nähe…

wir sind nur einen Klick entfernt.

kvhs Facebook Feed

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
4 Tage zuvor

Leichte Lösungen bringen

in Krisenzeiten etwas Freude zurück

Kvhs weitet Angebot wieder aus – Neue Außenstelle in Sinzig bereits gut ausgelastet

KREIS AHRWEILER. Die Umstellung gelingt: Kurzfristige und leichte Lösungen machen es für die Kreisvolkshochschule (Kvhs) Ahrweiler in Jahr zwei der Corona-Pandemie und Jahr eins nach der Flutkatastrophe an der Ahr möglich, den Kursbetrieb wiederzubeleben und sogar auszubauen, um Menschen in Krisenzeiten etwas bieten zu können, das Freude bringt und Energie gibt. Für die neue Landrätin und nun auch neue Kvhs-Vereinsvorsitzende Cornelia Weigand ist eine dieser Lösungen: „Die Kvhs ist genau zur richtigen Zeit auf den Zug Digitalisierung aufgesprungen, so dass sie schon während der Pandemie gut reagieren konnte“, sagte sie bei der jüngsten Mitgliederversammlung.

Das 575 Bildungsveranstaltungen umfassende Programm 2022 ist ausschließlich im Internet unter www.kvhs-ahrweiler.de veröffentlicht. Viele Kurse und Seminare werden online angeboten – nicht zuletzt auch aufgrund der fehlenden Räumlichkeiten entlang der Ahr. Und hier greifen die nächsten unkomplizierten Lösungen: „Infolge der Flut haben wir Teile unseres Abendkursangebots in der Kreisstadt aus der Erich-Kästner Schule und dem Are-Gymnasium zu uns in Wilhelmstraße geholt und noch einmal weitere Veranstaltungen online geplant“, erklärt Kvhs-Leiter Christian Hofeditz.

Die gute Zusammenarbeit mit den Verwaltungen zahlt sich zudem aus: in Bad Neuenahr-Ahrweiler genauso wie in der Gemeinde Grafschaft, der Verbandsgemeinde Brohltal und seit Anfang dieses Jahres in Sinzig. Seit 1. Januar ist die Stadt Sinzig das achte Mitglied im Kvhs-Verein, „ein wichtiges Signal“, freut sich Cornelia Weigand. Im neuen Vorstand hat Sinzigs Bürgermeister Andreas Geron das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden übernommen.

Die neue Außenstelle betreut Fanny Merting, die gerne Auskunft gibt über Veranstaltungen und Kurse. „Auch hier mussten wir einige Dinge anders umsetzen, als ursprünglich geplant“, sagt Hofeditz. Doch dank der Unterstützung in Sinzig und in der benachbarten Verbandsgemeinde Bad Breisig, wo inzwischen im Haus der Begegnung Räume zur
Weiter in den Kommentaren
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Leichte Lösungen bringen

in Krisenzeiten etwas Freude zurück

Kvhs weitet Angebot wieder aus – Neue Außenstelle in Sinzig bereits gut ausgelastet

KREIS AHRWEILER. Die Umstellung gelingt: Kurzfristige und leichte Lösungen machen es für die Kreisvolkshochschule (Kvhs) Ahrweiler in Jahr zwei der Corona-Pandemie und Jahr eins nach der Flutkatastrophe an der Ahr möglich, den Kursbetrieb wiederzubeleben und sogar auszubauen, um Menschen in Krisenzeiten etwas bieten zu können, das Freude bringt und Energie gibt. Für die neue Landrätin und nun auch neue Kvhs-Vereinsvorsitzende Cornelia Weigand ist eine dieser Lösungen: „Die Kvhs ist genau zur richtigen Zeit auf den Zug Digitalisierung aufgesprungen, so dass sie schon während der Pandemie gut reagieren konnte“, sagte sie bei der jüngsten Mitgliederversammlung.

Das 575 Bildungsveranstaltungen umfassende Programm 2022 ist ausschließlich im Internet unter www.kvhs-ahrweiler.de veröffentlicht. Viele Kurse und Seminare werden online angeboten – nicht zuletzt auch aufgrund der fehlenden Räumlichkeiten entlang der Ahr. Und hier greifen die nächsten unkomplizierten Lösungen: „Infolge der Flut haben wir Teile unseres Abendkursangebots in der Kreisstadt aus der Erich-Kästner Schule und dem Are-Gymnasium zu uns in Wilhelmstraße geholt und noch einmal weitere Veranstaltungen online geplant“, erklärt Kvhs-Leiter Christian Hofeditz.

Die gute Zusammenarbeit mit den Verwaltungen zahlt sich zudem aus: in Bad Neuenahr-Ahrweiler genauso wie in der Gemeinde Grafschaft, der Verbandsgemeinde Brohltal und seit Anfang dieses Jahres in Sinzig. Seit 1. Januar ist die Stadt Sinzig das achte Mitglied im Kvhs-Verein, „ein wichtiges Signal“, freut sich Cornelia Weigand. Im neuen Vorstand hat Sinzigs Bürgermeister Andreas Geron das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden übernommen.

Die neue Außenstelle betreut Fanny Merting, die gerne Auskunft gibt über Veranstaltungen und Kurse. „Auch hier mussten wir einige Dinge anders umsetzen, als ursprünglich geplant“, sagt Hofeditz. Doch dank der Unterstützung in Sinzig und in der benachbarten Verbandsgemeinde Bad Breisig, wo inzwischen im Haus der Begegnung Räume zur
Weiter in den Kommentaren

Auf Facebook kommentieren

der Begegnung Räume zur Verfügung stehen, können alle 33 für Sinzig geplanten Veranstaltungen in Westum, Bad Bodendorf und Bad Breisig über die Bühne gehen. Die Nachfrage ist enorm hoch, und für mehrere Angebote gibt es bereits lange Wartelisten. „Derzeit arbeiten wir daran, das Angebot, das in der Pandemie klein gehalten werden musste, wieder zu erweitern“, bekräftigt der Kvhs-Leiter. Dies beinhaltet auch, dass der Internet-Auftritt der Kvhs überholt wird: Der in diesem Jahr angestrebte Wechsel in ein anderes Verwaltungsprogramm soll Darstellung und Bedienung, insbesondere in den Suchoptionen, verbessern. Martina Schneider Foto / Bildunterzeile: Der neu gewählte Kvhs-Vereinsvorstand (v.l.n.r.): Ingrid Strohe (Mitglied des Vorstandes), der Sinziger Bürgermeister Andreas Geron (stellvertretender Vorsitzender), Landrätin Cornelia Weigand (Vorsitzende), Erster Beigeordneter Peter Diewald (Mitglied des Vorstandes) und Kvhs-Leiter Christian Hofeditz. (Foto: Kvhs)

1 Monat zuvor

Spuren jüdischer Geschichte in Niederzissen (Führung)

Im Jahre 1838 wurde mit dem Bau der e#synagoge #Sy#niederzissenederzissen begonnen und sie war seit der Einweihung 1841 &uum#mittelpunktre #M#jüdische des #jüdischen Lebens in und um Niederzissen. Heute dienen die Überre#Begegnungsstättgs- und #Begegnungsstätte und Ort für kultur#museumranstaltungen mit jüdischem #Museum. Bei der Führung am Samstag, 23. April (ab 14 Uhr) wird der ehemaligen Synagogengemeinde gedacht und das jüdische Leben einst und jetzt im Jahresablauf dargestellt.

Foto, pixabay, unbezahlte Werbung
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Spuren jüdischer Geschichte in Niederzissen (Führung)

Im Jahre 1838 wurde mit dem Bau der ehemaligen #Synagoge in #Niederzissen begonnen und sie war seit der Einweihung 1841 über 97 Jahre #Mittelpunkt des #jüdischen Lebens in und um Niederzissen. Heute dienen die Überreste als Erinnerungs- und #Begegnungsstätte und Ort für kulturelle Veranstaltungen mit jüdischem #Museum. Bei der Führung am Samstag, 23. April (ab 14 Uhr) wird der ehemaligen Synagogengemeinde gedacht und das jüdische Leben einst und jetzt im Jahresablauf dargestellt.

Foto, pixabay, unbezahlte Werbung
1 Monat zuvor

„Wer schreibt – der bleibt“, so war die kreative Schreibwerkstatt überschrieben, die die Kreis-Volkshochschul#autoren für angehende #Autoren und alle, die sich in diese Richtung auspr#Kursleiteruml;chten, anbot. Als #Kursleit#heimersheimt Gre#schriftstellerr aus #Heimersheim ein #Schriftsteller gewonnen werden, der selbst schon viel veröffentlicht hat. An sechs Abenden gab es nicht nur fachlichen Input, es wurde auch ganz viel geschrieben und anschließen#kurzgeschichteitet. #märchebr#Lebenserinnerungen, von der #Kurzgeschichte über #Märchen, #Lebenserinnerung#schreiben zu Texten für das Intern#lesungen dem n#verlagssucheü#selbstpublishingiben selbst gab es a#schreibenfür #Lesungen, zur #Verlagssuche, #kursSelbstpublishing und mehr#AnmeldungenSchreiben selbst ausprobieren will, der nächste #Kurs startet am 3. Mai 2022. #Anmeldungen bei der Kvhs tel. unter 02641 / 9123390, per Mail an info@kvhs-ahrweiler.de oder über die Kurssuche auf der Kvhs-Homepage.

Bildunterschrift:

Das Foto (privat) zeigt die KursteilnehmerInnen im Seminarraum, in der Hocke der Autor Gregor Schürer. Die Veranstaltung hat unter Einhaltung der aktuell gültigen 3G-Regeln stattgefunden.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

„Wer schreibt – der bleibt“, so war die kreative Schreibwerkstatt überschrieben, die die Kreis-Volkshochschule (Kvhs) für angehende #Autoren und alle, die sich in diese Richtung ausprobieren möchten, anbot. Als #Kursleiter konnte mit Gregor Schürer aus #Heimersheim ein #Schriftsteller gewonnen werden, der selbst schon viel veröffentlicht hat. An sechs Abenden gab es nicht nur fachlichen Input, es wurde auch ganz viel geschrieben und anschließend überarbeitet. Die Bandbreite war groß, von der #Kurzgeschichte über #Märchen, #Lebenserinnerungen bis hin zu Texten für das Internet. Neben dem nötigen Rüstzeug zum #Schreiben selbst gab es auch Tipps für #Lesungen, zur #Verlagssuche, zum #Selbstpublishing und mehr.

Wer das #Schreiben selbst ausprobieren will, der nächste #Kurs startet am 3. Mai 2022. #Anmeldungen bei der Kvhs tel. unter 02641 / 9123390, per Mail an info@kvhs-ahrweiler.de oder über die Kurssuche auf der Kvhs-Homepage. 

Bildunterschrift:

Das Foto (privat) zeigt die KursteilnehmerInnen im Seminarraum, in der Hocke der Autor Gregor Schürer. Die Veranstaltung hat unter Einhaltung der aktuell gültigen 3G-Regeln stattgefunden.
1 Monat zuvor

Der kleine Bio-Gemüsegarten – Sommerliche Erntefreuden (Online-Kurs)
#onlineuer #Online-Kurs der Kreis-Volkshochschule Ahrweiler (Kvhs) startet am Freitag, 6. Mai. H#anfängen #Anf#Vorkenntnissee #Vorkennt#wissenswertesi #Wi#anbauertes zum#ernteu und zur #Ern#Gemüserlichen #Gemüses und zur Pflege des#permakulturinne der #Permakultur. Im Verlauf des Kurses#tutorialshriftliche #Tutorials mit Hinweisen zu allen anfallenden Arbeiten rund um den#biogartenseanbau und den #Biog#rezepteassende sai#arbeitsschrittenFotos zu #Arbe#pflanzenten, Ge#buchl;ten und #Pflanzen sowie #Buch- und We#INFO-Empf#Anmeldungersendet.

#Info und #Anmeldung: Online unter kvhs-ahrweiler.de direkt in der Kurssuche, per Mail an info@kvhs-ahrweiler.de oder tel. unter 02641/9123390.

Foto, pixabay, unbezahlte Werbung
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Der kleine Bio-Gemüsegarten – Sommerliche Erntefreuden (Online-Kurs) 

Ein neuer #Online-Kurs der Kreis-Volkshochschule Ahrweiler (Kvhs) startet am Freitag, 6. Mai. Hier lernen #Anfänger ohne #Vorkenntnisse vielerlei #Wissenswertes zum #Anbau und zur #Ernte sommerlichen #Gemüses und zur Pflege des Bodens im Sinne der #Permakultur. Im Verlauf des Kurses werden schriftliche #Tutorials mit Hinweisen zu allen anfallenden Arbeiten rund um den Gemüseanbau und den #Biogarten, passende saisonale #Rezepte, Fotos zu #Arbeitsschritten, Geräten und #Pflanzen sowie #Buch- und Website-Empfehlungen versendet.

#Info und #Anmeldung: Online unter kvhs-ahrweiler.de direkt in der Kurssuche, per Mail an info@kvhs-ahrweiler.de oder tel. unter 02641/9123390.

Foto, pixabay, unbezahlte Werbung
1 Monat zuvor

Wir suchen nach Menschen aus der Region, die auf Honorarbasis gern ihr Wissen und ihre Begeisterung für Umweltthemen an junge Menschen weitergeben, sie anleiten und begleiten möchten. Eine Bewerbung ist ab sofort möglich! Mehr dazu auf der Homepage: https://www.hans-riegel-stiftung.com/personalpool-umweltbildung“ ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Wir suchen nach Menschen aus der Region, die auf Honorarbasis gern ihr Wissen und ihre Begeisterung für Umweltthemen an junge Menschen weitergeben, sie anleiten und begleiten möchten. Eine Bewerbung ist ab sofort möglich! Mehr dazu auf der Homepage: https://www.hans-riegel-stiftung.com/personalpool-umweltbildung“
Mehr laden

Besucher*innen, die die Kvhs-Geschäftsstelle betreten möchten, bitten wir vor dem Besuch einen Termin zu vereinbaren.

Bei Ihrem Besuch tragen Sie bitte nach wie vor einen Mund-Nasenschutz.

Ihre Anfragen beantworten wir gerne telefonisch unter 02641 / 9123390 oder per Mail an info@kvhs-ahrweiler.de.

Menü