All inclusive- alle unter einem Dach?!

Inklusion
Mitarbeiter*innen in Kitas werden es bestätigen; Das Wort „Inklusion“ gilt schon lange nicht mehr nur für Kinder mit diagnostizierten Behinderungen. Warum keine Kita mehr daran vorbeikommt, inklusiv zu denken und zu arbeiten zeigt uns die tägliche Begegnung mit den uns anvertrauten Kindern. Einige von Ihnen fordern uns mehr als andere. Da gibt es die Heulsusen, die zu Lauten, die zu Leisen, die Zappeligen, die Rumsitzer, die Poser, die Schwätzer, die Krawallos und die, die irgendwie von einem ganz anderen Stern gekommen sind. Ach ja! Die ganz normalen Kinder- die gibt’s auch noch irgendwo. Aber was ist schon normal? Und wie kann das alles in unserer Kita berücksichtig werden? Um das herauszufinden, lohnt sich ein Blick hinter die Kulissen der kindlichen Entwicklung und der heutigen Lebenswelt der Kinder. Kindheit hat sich verändert und fordert eine veränderte Pädagogik- in jeder Kita. In dieser Fortbildung befassen wir uns mit dem Grundverständnis einer inklusiven Pädagogik und erarbeiten Handlungsmöglichkeiten, um bestmögliche Entwicklungsbedingungen für alle Kinder zu schaffen. Dafür betrachten wir Auffälligkeiten, die uns in der Kita immer häufiger begegnen und beleuchten auch eigene Barrieren im Umgang mit Vielfalt.
In der Fortbildung beschäftigen wir uns mit folgenden Fragen zur veränderten Kindheit und dem veränderten Berufsbild:
  • Wo sind die Kinder „von früher“ geblieben?
  • Was ist Inklusion eigentlich? Und was haben wir davon?
  • Was machen wir mit Vorurteilen?
  • Warum „Schubladendenken“ nicht per se schlecht ist.
  • Sind wir nicht schon mitten drin?
  • Wo findet inklusives Denken und Handeln in meiner Kita bereits statt?
  • Welchen Auffälligkeiten begegnen wir heute immer häufiger und was können wir in unserer Kita tun?



1 Tag, 12.10.2023
Donnerstag, 08:30 - 16:00 Uhr, 45 Min. Pause
1 Termin/e
Verena Becker
23.105.26BNA
 
68,40 €

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Verena Becker

Probierhappen und Nachtischverbot

Essen und Mahlzeiten in der Kita
23.105.02aBRO
Do 02.03.23
08:30–16:00 Uhr
Niederzissen
Plätze frei

Ich sehe was, was du nicht hörst und das schmeckt rot

Sensorische Integrationsstörung
23.105.05aBNA
Do 09.03.23
08:30–16:00 Uhr
Bad Neuenahr-Ahrweiler
Plätze frei

Rennst du noch oder spielst du schon?

Warum manche Kinder einfach nicht entspannen können
23.105.10aBNA
Do 23.03.23
08:30–16:00 Uhr
Bad Neuenahr-Ahrweiler
Plätze frei

Wenn Übung nicht den Meister macht

Entwicklungsdyspraxie - Kinder die nicht selbstständig werden
23.105.14aBNA
Do 11.05.23
08:30–16:00 Uhr
Bad Neuenahr-Ahrweiler
Plätze frei

Raus mit den Jungen Wilden!

Warum es keinen Grund gibt, mit Kindern nicht raus zu gehen
23.105.17BRO
Do 25.05.23
08:30–16:00 Uhr
Niederzissen
Plätze frei

In einer anderen Welt

Kinder mit Autismus-Spektrum-Störung verstehen lernen
23.105.20BNA
Do 15.06.23
08:30–16:00 Uhr
Bad Neuenahr-Ahrweiler
Plätze frei

Probierhappen und Nachtischverbot

Essen und Mahlzeiten in der Kita
23.105.02bBRO
Do 22.06.23
08:30–16:00 Uhr
Niederzissen
Plätze frei

Rennst du noch oder spielst du schon?

Warum manche Kinder einfach nicht entspannen können
23.105.10bBNA
Do 14.09.23
08:30–16:00 Uhr
Bad Neuenahr-Ahrweiler
Plätze frei

Wenn Übung nicht den Meister macht

Entwicklungsdyspraxie - Kinder die nicht selbstständig werden
23.105.14bBNA
Do 28.09.23
08:30–16:00 Uhr
Bad Neuenahr-Ahrweiler
Plätze frei

Ich sehe was, was du nicht hörst und das schmeckt rot

Sensorische Integrationsstörung
23.105.05bBNA
Do 05.10.23
08:30–16:00 Uhr
Bad Neuenahr-Ahrweiler
Plätze frei

Kreis-Volkshochschule Ahrweiler e.V.

Wilhelmstraße 23
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Tel.: +49 2641 912339-0
info@kvhs-ahrweiler.de
Lage & Routenplaner

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag 8:30 - 16:00 Uhr
Freitag 8:30 - 13:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung